top of page

Master in psychischer Gesundheit und psychiatrischer Krankenpflege

Dauer

Sprache

ECTS

Stellenangebote

Regime

3 Semester

Portugiesisch

90

30

Arbeit/Nacharbeit

Präsentation

Es ist die Aufgabe der Schulen, die Teil des Konsortiums sind, das diesen Studienplan vorgeschlagen hat (Höhere Krankenpflegeschule von São José de Cluny, Höhere Gesundheitsschule Cruz Vermelha Portuguesa – Alto Tâmega und Höhere Krankenpflegeschule São Francisco das Misericórdias)forma  Pflegekräfte mit Kenntnissen im Bereich der wissenschaftlichen, technischen, ethischen und rechtlichen Berufsausübung im Bereich der seelischen und psychiatrischen Pflege, sowie Kenntnisse im Bereich der kontinuierlichen Qualitätsverbesserung u Management der Pflege in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsteam.
Die Fachkrankenschwester für psychische Gesundheit und psychiatrische Krankenpflege muss als Person und Pflegekraft über ein hohes Maß an Wissen und Selbstbewusstsein verfügen, das in der Lage ist, die Person während des gesamten Lebenszyklus, der Familie, der Gruppen und der Gemeinschaft bei der Optimierung der psychischen Gesundheit zu unterstützen. Die Wiederherstellung der psychischen Gesundheit der Person durch die Mobilisierung der für jeden Kontext spezifischen Dynamik zu unterstützen, bedeutet, auf die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zurückzugreifen, um Ihre Entscheidung zu unterstützen und Pflegepraktiken zu gewährleisten, die die Menschenrechte und die soziale Verantwortung respektieren.

Kurskoordination

TâniaL_edited_edited.png

Tania Lourenço

Ärztin)

Lebenslauf

Allgemeine Ziele

Das)Demonstrieren Sie fundierte Kenntnisse im spezifischen Bereich der psychischen und psychiatrischen Gesundheitspflege und entwickeln Sie diese durch Forschung, Innovation und Vertiefung ihrer beruflichen Fähigkeiten weiter
B)Probleme in neuen Situationen und in multidisziplinären Zusammenhängen in der Ausübung einer spezialisierten beruflichen Tätigkeit im Bereich der psychischen Gesundheit und psychiatrischen Pflege verstehen und lösen
c)Spezialwissen im Bereich der psychischen Gesundheit und psychiatrischen Pflege integrieren, sich mit komplexen Fragestellungen auseinandersetzen, Lösungen erarbeiten oder Urteile fällen unter Berücksichtigung der damit verbundenen ethischen und gesellschaftlichen Implikationen und Verantwortlichkeiten
d)Kommunizieren Sie ihr zugrunde liegendes Wissen, ihre Argumentation und ihre Schlussfolgerungen sowohl an Spezialisten als auch an Laien auf klare und unmissverständliche Weise
und)Demonstrieren Sie Fähigkeiten, die es ihnen ermöglichen, autonomes lebenslanges Lernen durchzuführen
f)Entwickeln Sie Fähigkeiten im Bereich der beruflichen, ethischen und rechtlichen Praxis im Bereich der psychischen Gesundheit und der psychiatrischen Pflege
g)Entwicklung von Fähigkeiten im Bereich der kontinuierlichen Qualitätsverbesserung und des Pflegemanagements in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsteam

Beruflicher Status

Der Master-Abschluss in Mental Health and Psychiatric Nursing ermöglicht die Verleihung einer Berufsbezeichnung Facharzt im Bereich Mental and Psychiatric Nursing durch den Order of Nurses und erfüllt die notwendigen Voraussetzungen für die Entwicklung allgemeiner und spezifischer Fähigkeiten der Fachkrankenschwester der Fachkrankenschwester für Gesundheit, Psychiatrie und Psychiatrie, befürwortet vom Orden der Krankenpfleger (Verordnung Nr. 422 vom 12. Juli 2018, Diário da República, 2. Serie, Nr. 133), und gleichzeitig die akademische Verleihung Master-Abschluss für diejenigen, die die im 1. Zyklus der Krankenpflege erworbenen Kenntnisse auf dem wissenschaftlichen Gebiet nachweisen.

Zugangsbedingungen

- Inhaber eines Abschlusses in Krankenpflege oder eines rechtlich gleichwertigen Abschlusses oder Inhaber eines ausländischen höheren akademischen Grades sein, der im Anschluss an einen 1 höherer akademischer Grad, der vom wissenschaftlichen Gremium der Escola Superior de Enfermagem de São José de Cluny als den Zielen des Bachelor-Abschlusses entsprechend anerkannt wird
- Inhaber eines ordnungsgemäß aktualisierten Berufsausweises oder einer Immatrikulationsbescheinigung in der Ordensschwester sein

- Zwei Jahre Berufspraxis zum Zeitpunkt der Bewerbung oder postgraduierte Krankenschwestern in psychischer Gesundheit und psychiatrischer Krankenpflege

Beschäftigungsfähigkeitsrate

100% >

Letzter platzierter Kandidat

(auf Anfrage)

Studiengebühren >

320 Euro (x 18 Monatsgebühren)

oder 262 Euro (x 22 Monatsgebühren)

Lehrplan

  • How do I add a new FAQ?
    To add a new FAQ, follow these steps: Click the Manage FAQs button. In your site's dashboard, click Add New and choose the Question and Answer option. Each new question and answer must be assigned to a category. Save and publish. You can always edit your FAQs, reorder them and select other categories.
  • Can I insert an image, video or GIF to an FAQ?
    Yes. To add media, follow these steps: Enter the application settings Click Manage FAQ Create or select the question you'd like to add media to When editing your reply, click on the video, image, or GIF icon Add media from your collection and save.
  • How do I edit or remove the "FAQ" heading?
    You can edit the title in the application settings. If you don't want to display the title, simply disable it under Info to show.
  • What is an FAQ section?
    A FAQ section can be used to quickly answer common questions about your business, such as "Where do you ship?", "What are your opening hours?" or "How can I schedule a service?". FAQs are a great way to help people navigate your site and can even boost your SEO.

Lehrteam

Partner:

Bruna Raquel Figueira Ornelas de Gouveia

(Facharzt für Rehabilitationspflege, Doktor der Pflegewissenschaften)

Cristina Maria Medeiros Guedes Ferreira de Moura

(Spezialist für Gemeindepflege, Promotion in Krankenpflege)

Christina Barbara Pestana

(Facharzt für Medizinisch-Chirurgische Krankenpflege, PhD in Nursing)

Elvio Henriques de Jesus

(Facharzt für Rehabilitationspflege, Doktor der Pflegewissenschaften)

Helena Maria Mendes da Silva Judice Franqueira

(Facharzt für psychische Gesundheit und psychiatrische Krankenpflege, Hochschulspezialist)

Maria Luisa Franco Vieira Goncalves

(Facharzt für Psychische Gesundheit und Psychiatrische Pflege, Hochschullehrer, Master und Doktorand in Pflegewissenschaften)

Maria Teresa Rocha Faia Macedo e Sousa

(Fachärztin für psychische Gesundheit und psychiatrische Pflege,Fachhochschulreife, Master in Pflege)

Sandra Maria de Oliveira Marques Gonçalves Queiroz

(Facharzt für medizinisch-chirurgische Pflege, Promotion in Erziehungswissenschaften)

Tiago Filipe Cardoso von Oliveira Casaleiro

(Spezialist und Master in psychischer Gesundheit und psychiatrischer Krankenpflege, Promotion in Krankenpflege)

SãoFranciscoisercordias.jpg
ESECVP_AT.png
bottom of page