top of page

Redaktion

Die Krankenpflegeschule S. José de Cluny wurde 1940 aufgrund eines Bedarfs der damaligen madeirischen Gesellschaft gegründet und in einer Gruppe junger Menschen personalisiert, die sich der Arbeit von Mutter Pedro Tavares am Institut Pasteur in bewusst waren Paris, beantragte seine Schaffung. Sie wurde am 13. Oktober 1948 offiziell anerkannt. Mit der Integration der Krankenpflegeausbildung in das nationale Bildungssystem auf der Ebene der Hochschulbildung wurde sie in Krankenpflegeschule S. José de Cluny umbenannt.

Auftrag und Werte

Die Mission der Institution ist es, Fachleute für eine so hohe Verantwortung wie die des Pflegeberufs auszubilden. Es privilegiert die menschliche Ausbildung in Verbindung mit der wissenschaftlichen und technischen Ausbildung und wurde erstens durch die Lernmöglichkeiten und die ihnen vermittelte Strenge im Sinne der Entwicklung der Fähigkeiten begründet, die dem Pflegeberuf innewohnen und die, wie wir sicher sind, mit Ihren ausgestattet sind Auszubildende.

Als Institution, die Menschen ausbildet, die sich der Pflege von Menschen verschrieben haben, hat sie den soziokulturellen Veränderungen im Allgemeinen und der Veränderung von Referenzmodellen sowohl im Pflegeberuf als auch in pädagogischen Belangen besondere Aufmerksamkeit gewidmet, wobei sie einen engen und weniger formellen Lehrer schätzt / Schülerbeziehung, ohne jedoch die Werte der Disziplin und des Respekts für die soziale Rolle von Lehrern, Schülern oder Mitarbeitern abzuwerten.

20210804_105655.jpg

Innovation

Die schrittweise Einführung aktiver Lehr-Lern-Methoden, bei denen Auszubildende die Rolle von Subjekten und Akteuren ihres eigenen Lernens übernehmen, hatte mit der Anpassung des Studienplans des Studiengangs Pflege an die Philosophie des Bologna-Prozesses einen wichtigen Meilenstein entsprechen 240 ECTS. Gleichzeitig wurde die Escola Superior de Enfermagem de S. José de Cluny mit einem vorbildlichen Labor ausgestattet, das für die Entwicklung von technischem Know-how bestimmt ist, und einem weiteren für neue Technologien, um die Entwicklung von Forschungsfähigkeiten und den Zugang zu den neuesten Technologien zu fördern wissenschaftliche Beweise, die von Lehrern und Schülern als großer Vorteil anerkannt werden. Über die Website der Schule teilt diese Institution der Gesellschaft einige relevante Daten mit, und das Unternehmensportal stellt ein privilegiertes Zugangsmittel dar, das Lehrern und Schülern vorbehalten ist, in dem es aus jedem Teil der Insel oder der Welt den Austausch von Informationen ermöglicht, wie z wie zum Beispiel die Bereitstellung von Inhalten aus den Lehrveranstaltungen, die Klärung von Zweifeln, die Diskussionsforen ua.

Philosophie

All diese Philosophie und Mittelausstattung haben die Dynamik im übersetzten akademischen Leben und im wissenschaftlichen Bereich bei der Förderung von Konferenzen, Seminaren, Reisen, Studienaufenthalten und klinischer Lehre außerhalb der Region mit dem inhärenten Mehrwert erhöht. Die Studentenvereinigung, Tuna, die Teilnahme an Solidaritäts- oder Gesundheitsförderungskampagnen haben unter anderem zur menschlichen Entwicklung und Bürgerschaft unserer Studenten beigetragen.

Die Escola Superior de Enfermagem de S. José de Cluny hat es aufgrund der Qualität ihres Unterrichts und ihrer Ausbildung geschafft, im Laufe der Jahre soziale Anerkennung und Ansehen zu erlangen, die sie sehr ehren und würdigen. Es erkennt die Exzellenz der Krankenschwestern an, die dort durchlaufen haben, und folglich die Krankenpflege und die regionale, nationale und internationale Gesundheit. Beleg dafür sind die Rückmeldungen von Arbeitgebern ihrer Absolventinnen und Absolventen auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene und von anderen Hochschulen, die unsere ehemaligen Absolventinnen und Absolventen in postgradualen Studiengängen aufnehmen, sowie die Ergebnisse externer Evaluationen, die vom Wissenschaftsministerium durchgeführt werden Höhere Bildung.

Das Erlernen des Know-hows, des Know-hows sowie des Know-hows und des Know-hows waren die Samen, die uns als Menschen und als Krankenschwestern zu dem gemacht haben und machen, was wir heute sind.

Seit ihrer Gründung bis heute hat die Escola Superior de Enfermagem de S. José de Cluny mehr als 3000 Pflegefachkräfte ausgebildet. In den ersten fünf Jahrzehnten widmete es sich der Lehre der Grundausbildung und erweiterte in den folgenden Jahren sein Ausbildungsangebot durch Master-, Spezialisierungs- und Aufbaustudiengänge, um den Gesundheitsbedürfnissen der Bevölkerung gerecht zu werden.

Mit dem Engagement der gesamten akademischen Gemeinschaft – Leitungsgremien, Lehrkräfte, Verwaltungspersonal, Assistenten und Studenten – bleibt die Institution bestehen und entwickelt sich im Laufe der Zeit weiter.

Die Escola Superior de Enfermagem de São José de Cluny, basierend auf den Werten, die sie geleitet haben, versichert vor der Gesellschaft, der sie dient, dass sie weiterhin alle Anstrengungen unternehmen wird, um im Rahmen ihres Wirkungsbereichs die Krankenpflege zu fördern Pflegeleistungen für die Bevölkerung von RAM entsprechen ihren Erwartungen und Bedürfnissen sowie den Qualitätsstandards, die vom Orden der Krankenpfleger festgelegt wurden.

bottom of page